RIB Seabass

Ein RIB (Rigid Inflatable Boat – Festrumpf Schlauchboot) ist für seine außerordentliche Seetauglichkeit bekannt. Der tiefe V-Rumpf gepaart mit dem aufsitzenden Schlauch bietet beste Auftriebseigenschaften und eine stabile Wasserlage – auch bei starkem Wellengang.

RIBs werden oft von internationalen maritimen Schutz- und Rettungsorganisationen genutzt. Oder für kommerzielle Erlebnisfahrten – wie zum Beispiel zum “Whale Watching” auf Island oder in Norwegen.

Unser RIB “Seabass” ist ein MIKE RING Design aus Southampton, England.

  • Es bietet Platz für 11 Passagiere (plus Skipper)
  • Es ist 9,5m lang und 2,1 m breit
  • Es hat 2 Außenbordmotoren von Suzuki mit je 300 PS